New York – die bekannteste Stadt der Welt

Es gibt ganz viele interessante Städte in der Welt und eigentlich in jedem Land. Falls man alle besuchen wollte, müsste man nichts anderes machen, nur die ganze Zeit reisen. Machen Sie sich aber keine Sorgen, sicherlich gibt es Städte, die Sie mehr als die anderen mit eigenen Augen sehen wollen. Man kann an ganz unterschiedliche Kontinenten sehen und überall gibt es viel zu sehen. Manchmal, wenn man an die bekanntesten Städte der Welt denkt, hat man New Zork im Kopf. Es stimmt, diese Stadt ist ganz populär und kein Wunder, dass so viele Leute wollen mal dorthin fahren und die Stadt besichtigen. Manche Leute sagen, dass es ist dort schmutzig, gibt viele Ratten und Drogensüchtige, deswegen ist es nicht so toll, die Stadt zu besuchen oder dort länger bleiben. Machen Sie sich aber keine Angst.

Es kann zwar ein bisschen gefährlig in New York sein, jedoch wenn man sich auf die Reise gut New Yorkvorbereitet, denn kann man das Risiko minimalisieren und die Reise wirklich ganz gut genießen. Es ist sicherlich wichtig, dass man nicht alleine durch die Stadt spaziert. Jedoch gerne kann man ganz einfach die Menschen dort kennenlernen und sogar jemanden übers Internet fragen, ob Sie Ihnen die Stadt nicht zeigen könnten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch keine Bekannte in New York haben – sicherlich werden Sie viele treffen. (https://www.lot.com/de/de/flotte)

In New York hat man ganz schöne Möglichkeit, die Sprachkenntnisse zu üben. Man kann immer Englisch reden und eigentlich ist man dazu gezwungen, weil die Menschen dort keine andere Sprache sprechen. Es ist deswegen so toll, New York zu besichtigen. Haben Sie mehr Zeit, sollen Sie sich sicherlich eine Liste von den Sachen machen, die Sie in New York machen und sehen wollen. Es ist doch so viel Spaß, dort zu sein, auch wenn es nur für ein paar Tage ist. Manchmal kann man vielleicht ein bisschen Probleme haben, die Menschen dort zu verstehen, auch wenn Sie die Sprache mehrere Jahre lernen. Der Akzent ist in verschiedenen Regionen Amerikas unterschiedlich und in New York haben manche Menschen Tendenz dafür, dass Sie andere Wörter benutzen als inder offiziellen Sprache. Es ist aber total interessant, die regionale Sprache kennenzulernen, auch wenn man sie am Anfang nicht so gut verstehen kann. Werden Sie aber mal die Menschen in New York bitten, dass Sie ein bisschen langsamer reden, werden Sie sicherlich hilfsbereit. New York macht Spaß, deswegen sicherlich sollten Sie hinfahren, wenn Sie mal können. Es ist echt toll!